Spiel, Satz und Sieg für MANHATTAN HighBack

Nur die Ruhe, der MANHATTAN HighBack bleibt trotz seiner Auszeichnung mit dem German Design Award 2017 total gelassen. Das Loungemöbel mit akustisch wirksamen Aufbau überzeugte die Expertenjury durch seine inneren und äußeren Werte. Ausgezeichnet in der Kategorie „Excellent Product Design“ ist der MANHATTAN HighBack eines von drei SMV-Produkten, das den begehrten Designpreis mit nach Hause bringt.
.

Loungesofa von SMV gewinnt German Design Award 2017

Offene Raumkonzepte sind ein Schmelztiegel unterschiedlichster Geräusche und Arbeitsweisen. Stimmengewirr, Telefonklingeln und Tastaturgeklapper bestimmen den Lärmpegel. Hier pulsiert das Leben, es herrscht der zwischenmenschliche Austausch und die Ablenkung durch störende Elemente. Als geradliniges Loungesitzmöbel sorgt der MANHATTAN HighBack von SMV für entspannte Ruhezonen und erschafft gemütliche Rückzugsorte in geschäftigen Bereichen. Sein dreiseitiger hoher Umbau schirmt Geräusche spielend leicht ab und erlaubt sogar in öffentlichen Räumen diskrete Gespräche. Als Sessel sowie als 1,5-, 2- oder 3-Sitzer lässt sich der MANHATTAN HighBack zu kleinen und großen Sitzinseln zusammenstellen. Um auch optisch für Ruhe zu sorgen, lässt sich das geradlinige Loungemöbel nach eigenem Farbwunsch beziehen. So passt der MANHATTAN HighBack in Form und Farbe zu jedem Raumkonzept.

Die internationale Jury des German Design Award testet, prüft und diskutiert alle Nominierungen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen. Die Verleihung des German Design Awards findet im Februar 2017 im Rahmen der internationalen Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt statt.

Artikel Mensch&Büro Portal und OfficeBase 

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …