SMV für Award nominiert

Die Firma SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH mit Sitz in Löhne ist mit einem Produkt für den renommierten German Design Award 2017 nominiert worden.

Enge Juli begutachtete die Wettbewerbs-Jury in Frankfurt am Main die eingereichten Produkte. In die Nominierung schaffte es das Loungesofa Manhattan von SMV. Nach Firmenangaben schirme der dreiseitige, hohe Umbau Geräusche ab und biete in Räumen die Möglichkeit für diskrete Gespräche. Zudem ließen sich die Sessel variabel zusammenstellen. Der Preis wird vom Rat der Formgebung (German Design Council) vergeben. Dieser wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet. Bei der Auszeichnung in diesem Jahr war SMV bereits erfolgreich und gewann einen Award.

Artikel: Westfalenblatt 04.08.2016

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …