Möbel statt Feuerwehr: SMV die Brandschutzspezialisten

SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH veranstaltet auch 2016 ganztägige Brandschutzseminare in Löhne, um die richtigen Normen und die einzelnen Prüfverfahren für Polstersitzmöbel im Objektbereich näher vorzustellen. Referent ist Thomas Zachäus, Laborleiter bei Exova Warringtonfire in Frankfurt, der sich täglich intensiv mit Prüfverfahren und Normen des Brandschutzes befasst.

Neue Termine Brandschutzseminare 2016

Die Termine sind:
- 18. April 2016
- 12. September 2016 
- 21. November 2016
Für die Teilnahme am Brandschutzseminar erhalten Sie 8 Fort- und Weiterbildungspunkte bei Quality Office, je 2 Punkte beim Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (VDSI) für Arbeitssicherheit und Brandschutz. Mitgliedern der Architektenkammer NRW (AKNW) und Hessen (AKH) in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur werden 8 Unterrichtsstunden anerkannt. Geschäftsführerin Inge Brünger-Mylius erläutert die Beweggründe: "Nachdem die bisherigen Brandschutzseminare so erfolgreich waren und wir so viele weitere Anfragen bekommen haben, wiederholen wir das Seminar auch 2016. In Gesprächen mit unseren Partnern stellen wir immer wieder fest, dass es Unsicherheiten bei Brandschutzanforderungen im Hinblick auf Polstermöbel gibt. Als Experte auf diesem Gebiet möchten wir nicht nur passende Produkte anbieten, sondern auch Fachwissen vermitteln. Neben dem Vortrag von Thomas Zachäus, mit dem wir die Theorie begreifbar machen, wird in einem Praxisteil der Papierkissentest demonstriert, damit der Unterschied zwischen "gewöhnlichen" und schwer entflammbaren Polstermöbeln deutlich wird. Wir sind auch dieses Mal schon sehr gespannt auf die Reaktionen." Interessierte Fachhändler, Sicherheitsingenieure, Architekten, Innenarchitekten und Planer können sich für alle Termine zum Seminar anmelden. Als Ansprechpartner für nähere Informationen und für die Anmeldung steht Jana Klumpp unter der Rufnummer 0 57 31/300 17-43 oder per Email jana.klumpp@smv-gmbh.de zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Personen begrenzt.

Gesamter Artikel Mensch&Büro Portal

Zurück