Mit Macht gestalten – Podiumsdiskussion mit Unternehmerinnen

5. Runde „Netz sein“ Business Talk OWL von Unternehmerinnen für Unternehmerinnen
Macht Macht männlich? Sind nur die Frauen erfolgreich, die bereit sind nach männlichen Regeln zu spielen? Warum gibt es so wenig Frauen an der Spitze? Seit Jahren wird kontrovers über das Thema Aufstiegschancen von Frauen im Business diskutiert.
.

Am 1. September 2016 organisierte Michaela Heinze, Herausgeberin des Frauenbranchenbuch OWL und Inhaberin der Agentur nette30 aus Bielefeld den Business Talk „Netz sein“ für Unternehmerinnen aus Ostwestfalen Lippe. Vorbildunternehmerin und Netzwerkerin Inge Brünger-Mylius, SMV Sitz & Objektmöbel GmbH in Löhne, stellt dazu ihre Unternehmensräume zur Verfügung. Rund 50 Unternehmerinnen und selbständige Frauen waren der Einladung von Michaela Heinze gefolgt.

Podiumsgäste Susanne Fleer-Ellerbrake, Leiterin der Ellerbrake fahrschulen + verkehrstraining in Herford und Coach für Mitarbeiter/innen aus Top Unternehmen, wie BRAX, Miele und Dr. Oetker und Susanne Steuber Führungskräftecoach des Mindener Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Kommunalpolitikerin im Kreis Minden-Lübbecke diskutierten mit Moderatorin Michaela Heinze, über Spielregeln im Business.

Das Wissen um die Insignien der Macht, wie Dienstwagen und der Parkplatz Nummer 1 sei genauso wichtig wie eine gute Strategie, darin waren sich Steuber und Fleer-Ellerbrake einig. Es sei gut einen Plan zu haben, sowie ein gut ausgebautes Netzwerk. Im besten Fall ist dann der nächste Karriereschritt einer guten Empfehlung zu verdanken.

Business Speed Dating und Bio Catering schafften im Anschluss den Raum und Atmosphäre für die Vernetzung der Unternehmerinnen untereinander. Der nächste Business Talk findet am 10. November 2016 bei Ulrike Schettler im Autohaus Schettler in Bielefeld an der Herforder Straße statt. Eine Anmeldung per Email ist erforderlich info@nette30.de

Artikel: Frauenbranchenbuch OWL siehe auch Artikel Neuen Westfälischen 

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …