Hoher Besuch bei Vorbild-Unternehmerin

SMV-Geschäftsführerin Brünger-Mylius begrüßt Bundes- und Landespolitiker zu einem Kennenlernen.

Löhne. Im Oktober vergangenen Jahres ist Inge Brünger-Mylius als "Vorbild-Unternehmerin" ausgezeichnet worden. Im Anschluss daran wollte sich die Landtagsabgeordnete Angela Lück mit der Geschäftsführerin von SMV Sitz- und Objektmöbel austauschen. Das Löhner Unternehmen entschied sich dann, weitere Bundes- und Landespolitiker zu einem Kennenlernen in das Unternehmen nach Löhne einzuladen.

Vertreter des Bundesverbands der mittelständischen Wirtschaft, Land- und Bundestagsabgeordnete sowie Bürgermeister Hans-Dieter Held, Landrat Christian Manz und Wirtschaftsförderin Meike Lübbe schauten sich gestern bei SMV um. Die Gäste begutachteten die Lounge- und Empfangsmöbel und sprachen mit den Mitarbeitern vor Ort.

Die vom Wirtschaftsministerium als "Vorbild-Unternehmerin" ausgezeichnete Brünger-Mylius versteht den Empfang als Bestandteil der bundesweiten Rahmeninitiative "Frauen unternehmen". Sie möchte ein Vorbild sein für Frauen in Unternehmen und das Unternehmertum allgemein bei Frauen fördern.

Rund 180 Damen wählte eine Jury seinerzeit aus etwa 360 Bewerberinnen als Vorbild-Unternehmerinnen aus. Brünger-Mylius ist die einzige Vertreterin im Kreis Herford. Die Unternehmerinn möchte mit Netzwerken, Initiativen und Bildungseinrichtungen zusammenarbeiten sowie Veranstaltungen unterstützen.

Der gestrige Empfang ist also Teil einer Sammlung von geplanten Veranstaltungen. "Ich bin in Eigenregie in der Region unterwegs", sagt Brünger-Mylius. Fest steht laut ihrer Aussage bereits, dass die Geschäftsführerin als Schirmherrin des diesjährigen "Girls' Day" im Kreis Herford auftritt. Damit ist die Unternehmerin Vorbild für Schülerinnen ab der fünften Klasse, die am Donnerstag, 23. April, einen Blick in die Berufswelt werfen können.

Bildunterschrift: EMPFANG: SMV-GESCHÄFTSFÜHRERIN INGE BRÜNGER-MYLIUS (5. V. R.) MIT UTE GUIDO (V. L.), BEATE LEIBNITZ (BEIDE BUNDESVERBAND DER MITTELSTÄNDISCHEN WIRTSCHAFT), DEM CDU-BUNDESTAGSABGEORDNETEN TIM OSTERMANN, CDU-LANDRAT CHRISTIAN MANZ, BJÖRN MYLIUS (SMV), DEM SPD-BUNDESTAGSABGEORDNETEN STEFAN SCHWARTZE, BÜRGERMEISTER HANS-DIETER HELD, DER SPD-LANDTAGSABGEORDNETEN ANGELA LÜCK, ROLF MYLIUS (SMV) UND MEIKE LÜBBE (WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG KREIS HERFORD). | © FOTO: PETER VON KAGENECK

Artikel: Neue Westfälische 20. Februar 2015 und www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/loehne/20341559_Hoher-Besuch-bei-Vorbild-Unternehmerin.html

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …