Drei Schüler aus der Partnerstadt Spittal sammeln Berufserfahrung in Löhne

Die Vorzüge würden sie gerne noch länger genießen
Löhne. Seit zwei Wochen teilen sich drei junge Menschen aus der Partnerstadt Spittal in Österreich eine Ferienwohnung in Löhne. Für einen Sommerurlaub sind Paul Renner-Martin, Diana Weidacher und Merima Rovcanin aber nicht in der Werrestadt. Die drei Schüler machen während ihrer Sommerferien ein dreiwöchiges Praktikum. Dieses ist Teil des Austauschprogramms zwischen den Partnerstädten. Im Gegenzug hospitieren drei Löhnerinnen in der Kärntener Stadt. Mit Wohnung, Auto, Fahrrädern und Wäscheservice versucht die Stadt Löhne den Aufenthalt der österreichischen Praktikanten so angenehm wie möglich zu gestalten.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf:
http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/loehne/20866735_Drei-Schueler-aus-der-Partnerstadt-Spittal-sammeln-Berufserfahrung-in-Loehne.html

Die Vorzüge würden sie gerne noch länger genießen
Löhne. Seit zwei Wochen teilen sich drei junge Menschen aus der Partnerstadt Spittal in Österreich eine Ferienwohnung in Löhne. Für einen Sommerurlaub sind Paul Renner-Martin, Diana Weidacher und Merima Rovcanin aber nicht in der Werrestadt. Die drei Schüler machen während ihrer Sommerferien ein dreiwöchiges Praktikum. Dieses ist Teil des Austauschprogramms zwischen den Partnerstädten. Im Gegenzug hospitieren drei Löhnerinnen in der Kärntener Stadt. Mit Wohnung, Auto, Fahrrädern und Wäscheservice versucht die Stadt Löhne den Aufenthalt der österreichischen Praktikanten so angenehm wie möglich zu gestalten.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf:
http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/loehne/20866735_Drei-Schueler-aus-der-Partnerstadt-Spittal-sammeln-Berufserfahrung-in-Loehne.html

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …