Wenn alle zusammenarbeiten, kommt der Erfolg von selbst!

Die Auszubildenden von SMV werden liebevoll CARZUBIs genannt, aber warum eigentlich? Das hat gleich mehrere Bedeutungen, die ich euch heute mal näherbringen möchte. Denn naja, auch im Job ist es wie bei einem Banküberfall. Ohne die richtigen Komplizen wird das einfach nichts.

Teambuilding

Immer reden wir von CARZUBI, aber was genau ist das eigentlich? Wir sind nicht irgendwelche Auszubildenden, die ihre Ausbildung in ihrem Wunschberuf machen. Wir sind Auszubildende bei SMV. Flexibel, motiviert und immer mitten drin. Bei uns herrscht Teamwork und damit ist bestimmt nicht gemeint „Ich Team, du work“, so wie es bestimmt schon jeder erlebt hat. Wir halten zusammen und stärken uns gegenseitig den Rücken, wir haben Mitspracherecht und werden bei SMV vollwertig in den Alltag integriert. Die Geschäftsleitung unterstützt uns nicht nur mit zwei VW UPs, den Carzubis, sondern auch mit eigenen Projekten und Teambuildingmaßnahmen – die wir eigentlich nicht brauchen, denn wir sind eh schon das beste Team :D

Freitag haben wir beides vereint. In einem Workshop zu einem anstehenden CARZUBI-Projekt haben wir unsere Teamfähigkeit wieder einmal unter Beweis gestellt – Der Referent war überrascht und begeistert. Wir haben in einem Teamspiel Holzklötze auf einander gestellt, die mit verschiedenen menschlichen Werten beschriftet waren. Wir sollten uns auf eine Reihenfolge einigen, der oberste Klotz sollte symbolisch den für uns wichtigsten Wert darstellen. Wer hätte es anders erwartet, wir hatten schnell über die Reihenfolge der Werte eine gleiche Meinung. Egal ob Respekt, Zuverlässigkeit oder Empathie – wir waren uns direkt einig, was uns am wichtigsten in unserem Team ist.

„Auf einer Skala 1-10, wie stark ist Ihr Teamzusammenhalt?“ – „11!“

 

Autorin: Stefanie Papenbrock, 2. Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …