Bürohunde - Bei SMV im Angestelltenverhältnis

Es raschelt rechts - Es schnüffelt links - Sehen kann man aber nichts.
Ein leises Bellen - Ein kurzes Schmatzen - Es sind nicht die Nachbarskatzen.

 

Bürohunde sind eine super Sache und bei SMV sind sogar gleich drei fest angestellt.

Buerohunde

Als familienfreundliches Unternehmen kennt man SMV bereits. Doch wie steht es um den besten Freund des Menschen? Unsere kuscheligen Vierbeiner wollen eben auch nicht den lieben langen Tag zuhause auf dem Sofa liegen und schlafen.

Deshalb ist es nicht nur erlaubt, sondern auch von allen Kolleginnen und Kollegen gern gekuschelt – ähm – gern gesehen, seinen vierbeinigen Freund mitzubringen. 
Allerdings hat man als Bürohund bei SMV auch seine festen Aufgabenbereiche: Wo's knistert - Lecker'chen abstauben, wo jemand vorbei läuft - Streicheleinheiten einfordern und Telefongespräche mit einem kurzen Bellen entgegennehmen.

Den Spaziergang mittags herauszögern und die Pause überziehen gehört zum Tagesgeschäft.

Gehaltsansprüche werden direkt durch Streicheleinheiten und Lecker'chen abgeglichen.

Derzeit haben wir bei SMV drei fest angestellte Bürohunde: Luc, Sam und Samy.
Die drei sorgen dafür, dass uns hier nicht langweilig wird und halten uns auf Trapp.

 

Autor: Malte Schulz, 1. Ausbildungsjahr zum Industriekaufmann

Zurück