Arbeiten, wo ich will

Zur Orgatec trifft sich die Büromöbel- und -einrichtungsbranche wieder in Köln. Im Vorfeld der Messe im Oktober 2016 gaben Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder verschiedener Unternehmen ihr persönliches Statement zu folgenden Fragen ab, so auch Inge Brünger-Mylius, Geschäftsführerin der SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH.
Interview mit Inge Brünger-Mylius, Geschäftsführerin der SMV Sitz- & Objektmöbel GmbH

Welche Entwicklungen verändern in besonderem Maß die Büroarbeit?
Im Vordergrund stehen die Menschen. So haben die Generationen Y und Z ganz andere Anforderungen an einen Arbeitsplatz. Als „digitale Generation“ sind sie von klein auf mit modernen Medien vertraut und bewegen sich intuitiv damit. Durch die Digitalisierung haben sich auch die Prozesse der Büroarbeit verändert und sind schneller geworden. An diese Anforderungen muss sich das gesamte Arbeitsumfeld anpassen.

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Innenraumgestaltung aus?
Durch die Digitalisierung wird das Arbeiten flexibler. Mit Laptop und Smart-phone wird die Welt zum Arbeitsplatz. Da heißt es dann „Arbeiten, wo ich will“, sei es auf dem gemütlichen Sofa im Büro, zu Hause im Garten oder am Strand von Mallorca. Laptop und Smartphone machen es durch die verbesserte Erreichbarkeit möglich. Für die Innenraumgestaltung bedeutet das, dass Räume entlastet werden können. Und das öde Gestaltungsmuster „Schreibtisch-an-Schreibtisch“ kann durch kreative Arbeitszonen ersetzt werden.

Was trägt zu einer motivierenden Büroatmosphäre und damit zur Arbeitgeberattraktivität bei?
Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind ein wichtiges Gut. Dafür steht auch unser eigenes Unternehmen. Wir haben unser betriebliches Gesundheitsmanagement stark ausgebaut. Dazu gehören ergonomische Arbeitsplätze und gemeinsame sportliche Aktionen wie der Schrittzähler-Wettbewerb. „Wohnzimmeratmosphäre“ mit flexiblen Arbeitsplätzen, kommunikativen Sitzinseln und bequemen Ruhezonen ist bei uns gleichfalls zu erleben. Natürlich kommen dabei unsere eigenen Sitz- und Objektmöbel zum Einsatz. Diese Kombination aus Gesundheitsmanagement, Wohnzimmeratmosphäre, Teamwork und Kommunikation hat sich bei uns bewährt.

Artikel: Mensch & Büro 05|2016

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …