Akustik

Akustikmöbel und Schallabsorber – Wie Pressluft enthämmert wird

Wie viel Dezibel erreicht eigentlich der Kaffeevollautomat in Ihrem Büro? Oder der neue Mitarbeiter, der den Telefonhörer nur zu Dekozwecken hält, während er über den Atlantik hinweg zu brüllen scheint? Eigentlich egal. Zu laut ist zu laut. Wenn ruhige Gespräche in Ihrem Büro kaum möglich sind, können Sie die Schallquelle abstellen – hätten dann aber keinen Kaffee und einen kompetenten Mitarbeiter weniger – oder Sie drehen an der Raumakustik. Mit Möbeln, die teure Deckensegel überflüssig machen: unsere schallabsorbierenden Akustikmöbel und Schallabsorber, zertifiziert nach DIN EN ISO 354.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …